Föhn

Der Föhn ist ein Elektrogerät, welches mit einem Gebläse Luft über stromdurchflossene Heizdrähte leitet. So entsteht warme Luft, mit der das Haar schneller getrocknet werden kann. Mit dem Föhn können auch schöne Frisuren gezaubert werden. Entweder föhnen Sie Ihr Haar glatt, mit Rundbürsten schwungvoll und voluminös oder kneten einfach während des Föhnens das Haar auf, so dass ein lässiger Beach-Look entsteht. Je nach Haarbeschaffenheit sollten Sie eine geeignete Temperatur wählen. Trockenes, feines Haar sollte nicht zu heiß geföhnt werden, da die Haare durch die Hitze schnell angegriffen werden. Ein Föhn sollte niemals mit Wasser in Verbindung kommen, denn der Stromschlag, der durch das Wasser geleitet wird, kann ganz schnell zu einem Herzstillstand führen.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Föhns achten?

Der erste Eindruck zählt! Ist der Föhn solide verarbeitet, hat er ein robustes Gehäuse, ist er angenehm griffig und hat er eine stabile Hülle? Liegt er gut und angenehm in der Hand?  Die Kabellänge sollte beim Kauf eines Föhns ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Mindestens 2,50 Meter Kabellänge sind für eine komfortable Handhabung nötig. Um eine möglichst kurze Trocknungszeit zu erzielen, ist ein Föhn mit mindestens 1800 Watt von Vorteil. Für eine flexible Anwendung sollte der Föhn verschiedene Gebläsestufen und eine Temperaturregelung besitzen. Ideal ist ebenfalls eine Kaltstufe für ein besonders schonendes Trocknen der Haare. Die neueste Technik ist eine Ionen-Funktion, die die Haare während des Föhnens mit Feuchtigkeit versorgt und die Haare dadurch mehr glänzen lässt. Gleichzeitig können sich die Haare nicht so schnell elektrisch aufladen. Ein guter Föhn trocknet die Haare schneller durch einen hohen Luftdurchsatz und mit Hilfe der Ionen-Technik (ca. 15% schnellere Trocknung). Auf jeden Fall sollte der Föhn einen Schutzschalter haben, so dass sich der Föhn bei Überhitzung selbst abstellt. Ein Profi-Gerät ist in der Regel etwas teurer in der Anschaffung, ist aber mit der neuesten Technik ausgestattet und hat eine längere Lebensdauer. Außerdem sind bei Profigeräten meist lange Garantielaufzeiten inklusive.

ghd Air Haartrockner 2100 Watt
4
7

129,00 €

109,95 €

Babyliss Pro Haartrockner Luminoso 2100 Watt
1

59,90 €

29,95 €

Babyliss Pro Diffusor BABD11E

14,40 €

12,24 €

Tondeo Drystar 2000 Silver

49,00 €

41,65 €

Tondeo Drystar 2000 Gold
1

49,00 €

41,65 €

Tondeo Drystar 2000 Black

49,00 €

41,65 €

Babyliss Pro Haartrockner Vulcano V3 2200W

75,00 €

37,50 €

nicht mehr verfügbar

Parlux Haartrockner 3500 Supercompact Ceramic & Ionic

109,00 €

54,50 €

nicht mehr verfügbar

Valera Volumen Diffusor VOL
1

8,00 €

4,00 €

Jaguar Diffuser für HD Compact Light

11,80 €

5,90 €

Parlux Haartrockner 3800 Ionic & Ceramic Eco Friendly

119,00 €

59,50 €

nicht mehr verfügbar

Valera Swiss Diffusor DSN

9,00 €

4,50 €

Jaguar HD Calima Copper

59,95 €

53,96 €

Jaguar HD Calima Black

59,95 €

53,96 €

Parlux Softstyler Supervolume

16,50 €

8,25 €

Ermila Stylingdiffusor für Protect 1500

8,40 €

4,20 €

Valera Swiss Metal Master Haartrockner 2000 Watt

102,90 €

71,95 €

Wie benutze ich einen Föhn richtig?

  • Beginnen Sie erst das Haar zu föhnen, wenn es bereits ein wenig angetrocknet bzw. handtuchtrocken ist. Das Haar ist in nassem Zustand besonders empfindlich und die Hitze des Föhns könnte den Haaren schaden.
  • Besonders wenn Sie Ihre Haare mit dem Föhn nicht nur trocknen, sondern auch in Form föhnen möchten, sollten Sie unbedingt ein Hitzeschutzprodukt benutzen, um das Haar mit der Hitze nicht zu schädigen.
  • Verzichten Sie nicht auf die vordere Düse des Föhns, denn das kann Spliss begünstigen. Die Düse des Föhns konzentriert den Luftstrom und glättet das Haar.
  • Wenn Sie mit einer Bürste föhnen, dann setzen Sie diese direkt am Haaransatz an und ziehen die Bürste mit dem Föhn im 90°-Winkel durch die Strähne. Das gibt extra Volumen. Wichtig ist, dass Sie vom Ansatz bis zur Haarspitze föhnen, denn das glättet die Schuppenschicht des Haares.
  • Föhnen Sie Ihr Haar niemals zu heiß! Am besten Sie wählen erst eine Wärmestufe, die auf Ihrem Handrücken angenehm ist und föhnen dann mit Kaltluft nach, das macht die Haare glatt und glänzend.
  • Halten Sie immer mindestens 20 cm Abstand mit dem Föhn zum Haar.

 

Quelle: paulmitchellde Voluminöse Föhnfrisur mit Locken vom 19.05.2015 auf Youtube

Verwandte Begriffe